Home » Wegmarken und Freunde » Werner Heine

Zum Thema ‚Datenschutz‘

Tag für Tag mit Gott

Nur wenn du dein Ich verleugnest, machst du Gott Platz, um zu beginnen, sein Sohn und Bruder des Nächsten zu sein. – Pater Pio

RSS Thomas Schirrmacher

Durchsichtiges Manöver

Wähle Themenbereich

Werner Heine

Print Friendly, PDF & Email

Mein Schulfreund Werner Heine, Borsum (Gemeinde Harsum) bei Hildesheim, ist am 30. Januar 2014 im Alter von 71 Jahren in die Ewigkeit abberufen worden. Gemeinsam gründeten wir 1963 eine Ortsgruppe der Jungen Union (JU) in Borsum. 1965 trennten sich unsere Wege, da ich in Radolfzell die ‚Akademie für praktische Betriebswirtschaft (HWL)‘ besuchte und anschließend beruflich in Düsseldorf, Wilhelmshaven, Frankfurt und Villingen tätig war.

Werner führte die JU erfolgreich weiter und engagierte sich stark in der CDU; er war auch als Abgeordneter im Kreistag Hildesheim vertreten und wurde unter anderem Bürgermeister in Harsum und Ortsbürgermeister von Borsum.

Unser letztes Zusammentreffen war am 12. Juni 2011 (Pfingsten), anlässlich der Diamantenen Kommunion, verbunden mit einem Klassentreffen. Werner befindet sich auf dem Gruppenfoto vorne ganz links – in seiner gewohnten Position als ehemaliger Klassensprecher.

Gruppenfoto 2011

Todesanzeige Werner heine Todesanzeige Werner Heine

Share

Leave a comment

Wetterwarnungen

RSS Für die Menschenrechte – Arbeitsgruppe VS

  • Diskriminierung in „höflicher Form“ in Europa
    Es gibt (noch) keine Christenverfolgung in Europa. Aber es gibt verschiedene Formen der Diskriminierung, es gibt Blasphemie unter dem Deckmantel der Satire. Hier ein Beitrag von Radio Vatikan: Europa: „Höfliche Form‘ der Diskriminierung von Christen – Vatican News https://t.co/I6SmCP0A7P — Heinz Josef Ernst (@ernesto4711) 1. Mai 2018

RSS Ein neues Pfingsten – Freude am Glauben

  • Für Muslime im Ramadan beten!
    Die Deutsche Evangelische Allianz (Bad Blankenburg) ermutigt Christen, sich an der Aktion „30 Tage Gebet für die islamische Welt“ zu beteiligen. Der Gebetsmonat des evangelischen Dachverbandes findet parallel zum islamischen Fastenmonat Ramadan vom 16. Mai bis 14. Juni statt. In diesen 30 Tagen verzichtet ein Großteil der 1,6 Milliarden Muslime weltweit zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang […]

Peter Hahne mit der zeitlosen Botschaft

Jesus ist Herr, König der Könige

RSS PC-Welt