Home » Reisen, Wallfahrten » Möge die Straße uns zusammenführen…

RSS CNA

  • Rüge, aber kein Urteil: Vatikan spricht US-Bischof trotz Missbrauchsvorwürfen frei 26. Januar 2021
    Die Glaubenskongregation des Vatikans hat den pensionierten Bischof Joseph Hart von Cheyenne von mehreren Vorwürfen des sexuellen Missbrauchs von Minderjährigen entlastet, aber eine kanonische Rüge erteilt. Das berichtet die "Catholic News Agency", die englischsprachige Schwesteragentur von CNA Deutsch.   Die Kongregation für die Glaubenslehre (CDF) sagte, dass der Bischof als Priester unverantwortlich gehandelt habe und bestätigte […]

Wähle Themenbereich

Möge die Straße uns zusammenführen…

Print Friendly, PDF & Email

Irisches Kreuz

…Dieses irische Segenslied gehörte zu den Highlights bei der jüngsten Kulturwallfahrt der Seelsorgeeinheit Villingen-Süd/Schwarzwald vom 9. bis 18. Juli 2010: „Möge die Straße uns zusammenführen und der Wind in deinem Rücken sein; sanft falle Regen auf deine Felder und warm auf dein Gesicht der Sonnenschein. Und bis wir uns wiedersehen, halte Gott dich fest in seiner Hand…“. Dieses Segenslied steht in der rechten Spalte dieser Seite über eine Youtube-Verbindung zum Abspielen bereit. Weitere Beiträge folgen. HJE

Share

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wetter aktuell

RSS PC-Welt

RSS Ein neues Pfingsten – Freude am Glauben

  • 2021: Sich auf das Wesentliche ausrichten
    09 January, 2021 / 2:31 PM Was ist wesentlich? Für mich persönlich, für jeden Menschen, um das ewige Heil zu erlangen? Im Prolog des Johannes-Evangeliums heißt es im Kontext: Jesus Christus (das Wort Gottes) kam als das wahre Licht in unsere Welt. Er, durch den alles geworden ist, kam in sein Eigentum, aber die Seinigen […]

RSS Für die Menschenrechte – Arbeitsgruppe VS

  • Freiheit für Nawalny
    In Berlin haben zahlreiche Demonstranten am Samstag für die Freilassung des russischen… https://t.co/GwiiVAFwl1 via @rbb24— Heinz Josef Ernst (@ernesto4711) January 24, 2021 The post Freiheit für Nawalny first appeared on Für die Menschenrechte.