Home » Hunger und Seuchen » Die Finger bleiben dran…

Dem Lockdown Positives abgewinnen

RSS CNA

  • "Das Übel muss ein Ende finden": Mord an einem weiteren Priester in Nigeria 18. Januar 2021
    Nach dem Mord an Pfarrer John Gbakaan, einem katholischen Priester der nigerianischen Diözese Minna, haben Christen in der westafrikanischen Nation die Regierung aufgefordert, den Verbrechen gegen Geistliche im Land ein Ende zu setzen. Das berichtet "ACI Africa", die afrikanische Schwesteragentur von CNA Deutsch.   Laut "PM News", einer nigerianischen Online-Publikation, wurden Pfarrer Gbakaan und sein jüngerer […]

Wähle Themenbereich

Die Finger bleiben dran…

Print Friendly, PDF & Email
Sesikal aus Hyderabad/Indien
Sesikal aus Hyderabad/Indien

…die heute 10-jährige Sesikal wurde erfolgreich gegen Lepra behandelt. “Jeder zehnte neue Lepra-Patient ist ein Kind” – darauf weist die Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe (DAHW) aus Anlass des Welt-Lepra-Tages am 25. Januar hin.

In 2009 werden mehr als eine Viertelmillion Menschen in Entwicklungs- und Schwellenländern neu an Lepra erkranken – eine Krankheit, von der viele Menschen in Deutschland glauben, sie sei längst besiegt.

Lepra ist eine Krankheit der Ärmsten. Sie trifft Menschen, die sich oft aus Unkenntnis und Angst vor Stigmatisierung und die damit verbundene Ausgrenzung aus der Gesellschaft nicht trauen, medizinische Hilfe zu suchen.

Die Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe fördert seit 1957 Projekte und Programme zur Behandlung und Rehabilitation von Menschen mit Lepra.

>>>Download Pressemeldung: “Lepra bleibt eine potentielle Zeitbombe”

Share

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

USA: Todesstrafe abschaffen!

RSS PC-Welt

RSS Ein neues Pfingsten – Freude am Glauben

  • 2021: Sich auf das Wesentliche ausrichten
    09 January, 2021 / 2:31 PM Was ist wesentlich? Für mich persönlich, für jeden Menschen, um das ewige Heil zu erlangen? Im Prolog des Johannes-Evangeliums heißt es im Kontext: Jesus Christus (das Wort Gottes) kam als das wahre Licht in unsere Welt. Er, durch den alles geworden ist, kam in sein Eigentum, aber die Seinigen […]

RSS Für die Menschenrechte – Arbeitsgruppe VS

  • Brennpunkt Nahost
    Nahost: Katholiken besorgt humanitäre Lage – Vatican News https://t.co/0iks2ZmS46— Heinz Josef Ernst (@ernesto4711) December 11, 2020 The post Brennpunkt Nahost first appeared on Für die Menschenrechte.